Zur Navigation - Zur Unternavigation - Zum Inhalt

Veranstaltungen:

Herzlich Willkommen in der Sing- und Musikschule Bad Tölz!



Musikalisches und künstlerisches Miteinander wird in der Sing- und Musikschule Bad Tölz großgeschrieben.
In der Stadt mit der besonderen Note gestalten die Sing- und Musikschule, Gabriel-von-Seidl-Gymnasium, Tölzer Jugendstadtkapelle und Stadtkapelle,Jugend- und Kammerchor der Pfarrei Maria Himmelfahrt und zahlreiche weitere Kooperationspartner auf Augenhöhe.

Kunst und Kultur, die wir gemeinsam erleben können, sind keine verzichtbaren Nebensachen. Gerade in diesen Tagen erfahren wir: Kunst und Kultur sind, in einem sehr buchstäblichen Sinn, Lebensmittel.
Bundespräsident Frank Walter Steinmeier im Rahmen des Europakonzerts der Berliner Philharmoniker am 1. Mai 2020


Zum Video:

Musikschule der offenen Türe

Seit mehr als 60 Jahren führt unsere Sing- und Musikschule junge und auch ältere Menschen hin zur Musik und trägt entscheidend zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung bei.
Wir gestalten unsere Wissensvermittlung aus jahrzehntelanger Erfahrung und modernen musikpädagogischen Erkenntnissen heraus und folgen dabei dem Strukturplan öffentlicher Musikschulen in Deutschland.
Machen Sie sich ein persönliches Bild von unserem Unterricht, von unseren zahlreichen Veranstaltungen, von Partnern und den aktuellen Entwicklungen!

Musik tut gut, immer und besonders in dieser Zeit!
Nehmen sie Kontakt mit uns auf per mail, per Telefon oder kommen Sie persönlich vorbei - wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Für den Betrieb der Sing- und Musikschule gelten ab 24. November 2021 folgende Regeln:

(Stand: 24. November 2021)


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, sehr geehrte Besucher des Greiner-Kulturhauses!

Sicher haben Sie mitbekommen, dass am vergangenen Freitag wieder einschneidende Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie beschlossen wurden. Natürlich ist auch diesmal – leider – die Arbeit der Sing- und Musikschule betroffen.
Ab Mittwoch dem 24. November, gilt Folgendes für den Betrieb der Sing- und Musikschule.
Die Regelungen sollen zunächst bis 15. Dezember Gültigkeit haben.

Solange der Inzidenzwert im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen unter 1.000 bleibt:

An der Sing- und Musikschule gilt 2G für Schüler/innen und Besucher (Eltern).
- Schüler/innen unter 18 Jahren, die der regelmäßigen Testpflicht in der allgemeinbildenden Schule unterliegen, dürfen weiterhin zu uns kommen. Ab dem 18. Geburtstag müssen Schülerinnen und Schüler G2 erfüllen.
- Schüler/innen, die nicht in der Schule getestet werden (beispielsweise ungeimpfte/nicht genesene Erwachsene) dürfen ab Mittwoch, 24. November, nicht mehr in die Musikschule kommen. Bitte sprechen Sie in einem solchen Fall mit Ihrer Lehrkraft und entscheiden Sie gemeinsam, ob das vorübergehende Umsteigen auf online-Unterricht eine Option ist.
- Für die Durchführung von Veranstaltungen gilt die 2G+-Regelung. Dies bedeutet, dass nur
geimpfte oder getestete Personen als Gäste Zutritt haben. Darüber hinaus muss ein tagesaktueller, negativer (Schnell)Test nachweisen, dass die betreffende Person Corona-negativ ist. In den Veranstaltungen muss Abstand gehalten und FFP2-Maske getragen werden. Die Musikschule wird die Durchführung von Veranstaltungen bis zum 15. Dezember auf ein Minimum reduzieren.

Sollte der Inzidenzwert im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen über 1.000 steigen:

- wird vermutlich (vorübergehend) kein Präsenzunterricht mehr erlaubt sein
- wird die Durchführung von Veranstaltungen gänzlich untersagt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!
Niemand von uns allen hat sich eine solche Situation gewünscht. Bitte helfen wir auch weiterhin zusammen, um möglichst gut und gesund (körperlich und vor allem auch seelisch!) durch diese Zeit zu kommen.
Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte wie immer vertrauensvoll an Ihre Lehrkräfte, an die Verwaltung oder an die Schulleitung der Sing- und Musikschule.

Bleiben Sie bitte gesund, bleiben Sie fröhlich und musikalisch!

Aktuelles:

»Weitere News...