Zur Navigation - Zur Unternavigation - Zum Inhalt

Veranstaltungen

Klassenvorspiele

Klassenvorspiele und Vorspielabende werden an der Sing- und Musikschule in allen Fachbereichen angeboten. Den Schülern soll die wichtige Möglichkeit des öffentlichen Auftritts geboten werden, auf den eine zielgerichtete Vorbereitung hinführt.

Im Gegensatz zu den Auftritten im Rahmen von Podium 7, setzen sich Schüler und Lehrer meist über einen längeren Zeitraum mit der Literatur auseinander und dringen damit besonders tief in die musikalisch technischen Aspekte der Stücke ein. Dabei ist der künstlerische Anspruch (der „Schwierigkeitsgrad“) im Hinblick auf das Vorspiel nicht entscheidend. Die Schüler sollen mit den Werken auftreten, die sie in ihrem jeweiligen Entwicklungsstadium gut meistern können.
In den Klassenvorspielen finden Schüler, die erst seit kurzer Zeit im Unterricht sind genauso ihren Platz wie weit fortgeschrittene Schüler.

Grundsätzlich soll jedem Schüler der Sing- und Musikschule jedes Jahr wenigstens ein Mal die Möglichkeit des öffentlichen Vorspielens geboten werden. Obwohl die Lehrkräfte unterstützend und motivierend zur Seite stehen, gilt: wer nicht will, der muss auch nicht!

Termine

» Vergangene Termine im Archiv