Zur Navigation - Zur Unternavigation - Zum Inhalt

Veranstaltungen

Sonatenabend

In vielen Veranstaltungen von Musikschulen haben Schüler die Möglichkeit, kurze Stücke oder einzelne Sätze aus größeren Werken darzubieten.
Ganz anders stellt sich das Konzept des Sonatenabends dar. Jedes Jahr steht gegen Ende des Schuljahres der Sonatenabend auf dem Veranstaltungskalender der Sing- und Musikschule Bad Tölz.

Dieses Konzert findet jeweils im Kleinen Kursaal statt und bietet den Schülern die Möglichkeit, komplette Werke aufzuführen. In unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen kommen jeweils alle Sätze bzw. Teile eines Werkes zur Aufführung. Mit dieser Veranstaltung werden im Hinblick auf musikalische Reife, Gestaltungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kondition und Konzentration besondere Herausforderungen an die Schüler gestellt.

Für die Zuhörer ergibt sich ein meist relativ anspruchsvolles Konzertprogramm, das von der Lehrerin Alcira Höfling konzipiert und moderiert wird.
Zu hören gab es im Lauf der letzten Jahre z.B. Werke von W.A. Mozart, L.van Beethoven, F. Mendelssohn-Bartholdy, G.Ph. Telemann, J.F. Hummel, M. Clementi.

Termine

» Vergangene Termine im Archiv