Zur Navigation - Zur Unternavigation - Zum Inhalt

Veranstaltungen

Open-Air-Konzert - Jugendsinfonieorchester der Sing- und Musikschule und Ausbildungschor des Tölzer Knabenchores

Donnerstag, 25.Juli 2024, 19:00 Uhr, Marienbrunnen im unteren Teil der Tölzer Marktstraße

Open-Air-Konzert am Marienbrunnen in der unteren Marktstraße
Jugendsinfonieorchester der Sing- und Musikschule und Ausbildungschor des Tölzer Knabenchores
Donnerstag, 25. Juli 2024, 19.00 Uhr (Ausweichtermin: Freitag, 26. Juli)
Eintritt frei!

Das Jugendsinfonieorchester der Sing- und Musikschule und der Ausbildungschor des Tölzer Knabenchores geben ein Open-Air-Konzert am Marienbrunnen in der Tölzer Marktstraße.
Nach den äußerst erfolgreichen Konzerten des Sinfonieorchesters in den vergangenen Jahren brennen rund 75 junge Musikerinnen und Musiker des Orchesters darauf, auch in diesem Jahr die Tölzer Marktstraße in einen Konzertsaal zu verwandeln. Mit dem Ausbildungschor hat sich das Jugendsinfonieorchester der Sing- und Musikschule in diesem Jahr den Nachwuchs des Tölzer Knabenchors an die Seite geholt.
In Zusammenarbeit mit dem städtischen Referat für Tourismus und Kultur planen Sing- und Musikschule und Ausbildungschor des Tölzer Knabenchors erstmalig eine Freiluftveranstaltung für die beiden Klangkörper.
Falls das Wetter mitspielt, werden die Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker unter dem Dirigat von Musikschulleiter Harald Roßberger und dem Leiter des Tölzer Knabenchors Stellario Fagone Werke aus dem Bereich der Klassik, der Filmmusik, Volks- und Weltmusik zum Besten geben.
Das Konzert findet bei freiem Eintritt ab 19.00 Uhr im unteren Teil der Tölzer Marktstraße statt und wird ca. 80 Minuten dauern. Falls das Wetter am Donnerstag, dem 25. Juli nicht mitspielen sollte, ist für Freitag, 26. Juli ein Ausweichtermin zur gleichen Uhrzeit am gleichen Ort geplant.